EGO

Editorial

Konzeption und Gestaltung eines Jahrbuches

Ego ist der Prototyp eines Jahrbuchs des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld, welches Arbeiten aus den drei Fachrichtungen Mode, Fotografie und Grafik gleichermaßen vereint. Nach den Kriterien Originalität, Verständnis, Qualität und Reiz hat eine 6-köpfige Jury (3 Lehrende, 3 Studierende) über die insgesamt 158 eingereichten Arbeiten in Echtzeit abgestimmt. Die 52 nach Punkten bestbewerteten sind im Buch vertreten.

Und warum Ego?
Weil man selbst der Ursprung eines jeden kreativen Prozesses ist und doch alles immer auf einem ersten Gedanken, der eigenen Idee basiert: »Der Anfang von allem ist und bleibt das eigene EGO.«

Umfang: 296 Seiten
Ausstattung: Leineneinband, Fadenbindung, Buchecken, Lesebändchen, 3 Prägungen (blind/gold), Papierwechsel (Munken Print White 15 (115g), Igepa Profi Silk (150g))
Diplom WS 2007/2008 in Zusammenarbeit mit Meike Lütkemöller